Das Leben in einem Mobilheim

2022-08-31

Obwohl Mobilheime hervorragend als Wohnhäuser funktionieren können, haben sie sich in Ungarn überwiegend als Ferienhäuser etabliert, denn es ist für viele noch immer schwer vorstellbar, ein Mobilheim für ihr Zuhause zu wählen.

 

Mobilheime sind seit Jahrzehnten am Immobilienmarkt vertreten, in Amerika zum Beispiel lebt ca. 10 Prozent der Bevölkerung in Mobilheimen. Obwohl die früheren Modelle wirklich wie ein großer und geräumiger Wohnwagen aussahen, haben die später am Markt erschienenen Häuser beinahe nichts mehr mit Wohnwagen zu tun. Sie sind bequem, trotz ihrer Abmessungen geräumig und können sowohl innen als auch außen die Stimmung eines angenehmen Zuhauses widerspiegeln. Die neuesten Generationen der Mobilheime verkörpern schon die modernen Bau- und Innenarchitekturtrends von Heute.

 

 

Welche Mobilheime bieten wir?


Wir, die Mobilhomes Kft. bieten eine große Auswahl an gebrauchten und neuen Mobilheimen. Wir habe ältere, klassische und moderne Mobilheime der Premiumkategorie. Sowohl das Aussehen als auch die Anordnung ist sehr unterschiedlich. Unsere älteren, gebrauchten Mobilheime vermitteln je nach Baujahr ein klassisches Retro-Lebensgefühl für die Eigentümer, die neuen Modelle hingegen vertreten einen klaren, natürlichen und modernen Stil, während die premium Einrichtungsgegenstände eine exklusive Erscheinung und Komfort gewährleisten.


Du kannst bei uns Mobilheime mit unterschiedlichem Stil, Zustand, Einrichtungen und Ausstattung von 22 qm bis 57 qm finden. Die meisten Mobilheime sehen schon von außen wie ein gemütliches Zuhause aus: die Fenster mit Jalousien oder eine Einbauterrasse machen sie charmant. Mobilheime können auf den ersten Blick täuschen: ein Bauwerk, das von außen wie ein kleiner Wohnwagen scheint, kann innen wirklich großzügige Räume bergen. Die klassischen Häuser stecken ebenso viele Phantasie und Möglichkeiten in sich, wie die modernen Flachdach-Modelle. Unsere Häuser werden aus witterungsbeständigen Baumaterialien hergestellt, die Einbaumöbel und die Einrichtungsgegenstände wecken schon beim ersten Anblick das Gefühl eines gemütlichen Zuhauses. Der Bodenbelag kann ausgewechselt, die Wände umgefärbt oder sogar tapeziert werden. Sowohl unsere alten als auch unsere neuen Mobilheimmodelle kannst du nach eigenem Geschmack gestalten.



Wie sind die Mobilheime ausgestattet?


Mobilheime werden mit Einbaumöbeln, teilweise mit Küchengeräten zum Kauf angeboten. Der Stil der Möbel und die Ausstattung hängt vom Baujahr und dem äußeren Stil des Mobilheims ab. Die jüngeren oder ganz neuen Mobilheime haben eine abgeklärte, einfache und moderne Ausstattung, bis die älteren, gebrauchten Häuser mit rustikalen Möbeln in Retro-Stimmung ausgestattet sind, wobei der Elektrokamin oder ein großer Spiegel als typische Einrichtungselemente gelten.  Das Mobilheimmodell Atlas zum Beispiel vertritt den wahren klassischen Stil. Die wundervoll geformten, geschnitzten Einbaumöbel sind aus dunklem Massivholz. Die Mobilheime der Marke Sun Roller hingegen haben eine kleinere Grundfläche, für die Wände, die Beläge und die Möbel sind heitere Farben und modernes Design charakteristisch.

 

Wie sieht die Anordnung der Räume aus?


Die innere Anordnung der Mobilheime richtet sich nach den abmessungsbedingten Möglichkeiten. In kleineren Mobilheimen bilden die Küche, das Esszimmer und ab und zu auch das Wohnzimmer eine Raumeinheit. Hinsichtlich der Platzausnutzung ist dies eine optimale Lösung, anstatt den Innenraum in mehrere kleine Räumlichkeiten aufzuteilen. Diese Anordnung kann man auch in größeren Häusern treffen: die neuesten Mobilheime werden sogar werksmäßig so eingerichtet, denn diese Lösung wird auch in den heutigen Innenarchitektur-Trends immer beliebter. Diese Anordnung kann man auch in größeren Häusern treffen. Die Küche wird bei einigen Modellen durch eine Küchentheke getrennt, für andere Modelle hingegen wurden gerade Küchen geplant, durch die das Esszimmer und das Wohnzimmer zugänglich sind.

 


Es gibt wiederum Modelle mit Einbau-Esszimmer gegenüber der Küche, während sich das große und geräumige Wohnzimmer in einem separaten Raum befindet. Die Schlafzimmer und die Badezimmer sind meistens von einem gesonderten Flur aus zugänglich, damit der entsprechende Komfort und die Ruhe in diesen Räumen gesichert werden können.  Mobilheime wurden statisch so geplant, dass die Räume je nach Bedarf umgewandelt, die Möbel und die Einrichtungen leicht ausgewechselt werden können. Mehr dazu kannst Du in unserem Blogbeitrag Tipps zur Einrichtung deines Mobilheims lesen.



Die Mobilheimküche


Mobilheime werden mit L-förmiger, U-förmiger bzw. gerader Einreihen- oder Zweireihenküchen ausgestattet, das immer von der Größe und vom Baujahr des Mobilheims abhängig ist. Bei der Ausführung haben die Konstrukteure immer großen Wert darauf gelegt, dass die Innenausstattung für die Endbenutzer günstig und praktisch werde. Die Mehrheit der von uns vertriebenen Mobilheime ist mit bequemen und geräumigen, vollwertigen Küchen mit Einbaumöbeln und Haushaltsgeräten ausgestattet. Für die kleineren Mobilheime sind Eckküchen mit 3-4 Elementen und Hängeschränken und Servierpult charakteristisch, während eine U-förmige Küche sogar aus 6-8 Elementen bestehen kann, d.h. sie nehmen mindestens 3-3,5 Meter Platz von der Hausgrundfläche ein. Diese Art der Küche ist typisch in Mobilheimen mit mindestens zwei Zimmern, wo die Küche in Richtung des gegenüberliegenden Esszimmers offen ist.  Die Zweireihenküchen befinden sich an zwei gegenüber liegenden Wänden einer Flur, und können in der Regel mit einer Tür von den anderen Räumen des Hauses separiert werden. Die Einreihenküchen sind typisch für moderne Mobilheime, in denen die Einbauküche eine Wand einnimmt. Gegenüber sie befinden sich das Wohnzimmer und das Esszimmer, die praktisch auch durch eine Kücheninsel getrennt werden können.

 

 

Gemeinschaftsräume


Bei der Innenarchitektur der Mobilheime hat man großen Wert auf die Gestaltung der gemeinschaftlich benutzten Räume gelegt – geräumige Wohnzimmer, große Fenster, bequeme und zugleich praktische Möbel, offenes Wohnkonzept. Der Raum wird mit einer Küchentheke oder einem großflächigen Wohnzimmer-Einbaumöbel visuell zwar getrennt, wird aber nicht als eng empfunden. In einigen Modellen sorgt der Einbaukamin für eine angenehme und gemütliche Stimmung. In den neuen Mobilheimen wird der Eindruck des großen Raumes auch durch die großen Schiebetür-Glasflächen gesteigert.  Hier findet man anstelle der Einbauschränke überwiegend Schweberegalen und TV-Bänke, sowie Küchen in Minimalstil mit enorm viel Platz für die Aufbewahrung.



Wie sieht das Badezimmer eines Mobilheim aus?


Die meisten Badezimmer sind mit einer bequemen und geräumigen Einbaudusche ausgestattet, aber auch für die Anhänger eines Entspannungsbades haben wir die richtige Lösung, denn bestimmte Modelle sind mit gerader oder Eckbadewanne ausgestattet. Da wir bestrebt sind, allen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir ein sehr breites Angebotsspektrum auch im Thema Badezimmer. Es gibt kompakte Einbau-Eckbadewannen bzw. Duschkabinen mit tiefer Duschwanne, die auch als Eckbadewanne benutzt werden können. Die Badezimmer sind mit Waschbecken, Badmöbel und Spiegel ausgestattet. Der Stil des Badezimmerbelages spiegelt das Baujahr des Mobilheims wider, einige gebrauchten Mobilheime haben aber neuen Belag und Sanitär bekommen: mit dem neuen Stil des Badezimmers wurde die Stimmung des ganzen Hauses erfrischt.

 

 

Die Schlafzimmer


In den Mehrzimmer-Mobilheimen findet man kleinere und größere Schlafzimmer. Die Doppelbettzimmer sind geräumiger, die von Wand zu Wand Einbaumöbel sorgen für eine optimale Platzausnutzung. Die kleineren Zimmer sind mit Einzelbetten oder Etagenbetten ausgestattet. Der Stil kann in jedem Raum erfrischt und nach dem eigenen Geschmack ausgestaltet werden, so kann zum Beispiel ein kleines Schlafzimmer mit zwei Betten einfach in ein praktisches und bequemes Kinderzimmer oder sogar in eine Garderobe oder in ein Arbeitszimmer umgewandelt werden.


Für Mobilheime gilt im allgemein, dass die Raumanordnung ideenreich und klug ist, sie haben ein angenehmes Wohnzimmer, Esszimmer und bequeme Schlafzimmer. Der Stil der Beläge und der Einbaumöbel spiegelt zwar das Baujahr des Mobilheims wider, mit ein wenig Geldaufwand und etwas Phantasie können aber auch ältere Mobilheime einfach erfrischt und modernisiert werden.

 

Informationen


Öffnungszeiten:

  • Montag: 9:00 - 17:00
  • Dienstag: 9.00 - 17.00
  • Mittwoch: 9:00 - 17:00
  • Donnerstag: 9:00 - 17:00
  • Freitag: 9:00 - 17:00
  • Samstag: 9.00 - 12.00
  • Sonntag: geschlossen

Kontakt

+43 676 430 8515

+36 70 984 1001

+36 20 504 2824

+421 950 227 521

info@mobil-homes.at

info@mobil-homes.hu

info@mobil-homes.sk

 

Firma: Mobil-Homes Kft.

Sitz: 2881 Ászár, Kossuth Lajos utca 44.

Standort: 2881 Ászár, Kossuth Lajos utca 48.

Steuernummer: 14730755-2-11

Handelsregisternummer: 11 09 015286